Bauchtanzkurse

Orientalischer Tanz im Gutshaus

Die Bauchtanzkurse im Kaminraum – wo man auf dem Parkettboden auch gut barfuss tanzen kann – sind ein nicht mehr wegzudenkender Programmbestandteil der Stiftung. Jeden Mittwochnachmittag ertönen die Klänge exotischer Musik im Haus. Dann finden hintereinander zwei Kurse statt, an denen Frauen aller Altersgruppen teilnehmen.

Tanzen ist ein besonders gesunder Sport für Körper und Seele. Regelmäßiges Bauchtanz-Training führt nicht nur zu Beweglichkeit und Fitness, zu Körpergefühl und Selbstbewusstsein – es macht außerdem sehr viel Spaß.

Die Kurse werden von der Hamburger Bauchtanzlehrerin Reinhild Damm geleitet und dauern jeweils eine Stunde.
Kurs für Anfängerinnen: ab 17.00 Uhr
Kurs für Fortgeschrittene: ab 18.15 Uhr

Mehrmals im Jahr starten die Bauchtanzkurse im Gutshaus neu. Wer an einem Kurs teilnehmen möchte, kommt zum ersten Termin und nimmt unverbindlich an einer Probestunde teil!

Neuer Start:

Bauchtanz, Atem- und Körperübungen, Entspannung!

Vom 2. August 2017 bis 20. September 2017, 8x

Kursleiterin Reinhild Damm