Kunstausstellungen

Im zweimonatlichen Wechsel sind im Gutshaus unterschiedliche Bilderausstellungen von Künstlerinnen und Künstlerin aus ganz Deutschland und dem Ausland zu sehen. Die Vernissagen finden jeweils am 1. Donnerstag in den geraden Monaten statt.

Aquarelle vom Meer

Veranstalter: Sönke-Nissen-Park Stiftung und Kunstverein Glinde e.V.
Kontakt: Email: kunstverein@kvglinde.de
Kunstverein: Web: www.kvglinde.de
Aussteller: Wiebke Meier
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9-12 Uhr, Mo.+ Mi. 14-16 Uhr, Di.+ Do. 15-18 Uhr
Ausstellungsdauer: bis zum 03.06.2018
Sonderöffnung: am 03.06.2018 14-17 Uhr

Wiebke Meier (51) hat eine ganz besondere Beziehung zum Meer: Aufgewachsen in Eckernförde, absolviert sie später eine Ausbildung zur Bankkauffrau in Kiel, wo sie auch einige Jahre im Beruf arbeitet, bevor sie ihren Mann kennen lernt und seinetwegen vor 20 Jahren nach Heiligenhafen zieht. Hier lebt die Künstlerin heute mit ihrer Familie.
Selbst Urlaube verbringt Wiebke Meier am liebsten am Meer. So ist es für sie nahe liegend, die wunderschöne Landschaft Schleswig-Holsteins anhand von Skizzen, die in der Natur entstehen, oder auch anhand zahlreicher eigenen Fotos in leuchtende Landschaftsaquarelle zu verwandeln.

Seit 17 Jahren beschäftigt sich die Künstlerin autodidaktisch mit der faszinierenden Technik der Aquarellmalerei, mit Hilfe derer sich die Eindrücke von bewegtem Wasser, Strand und Dünen so wunderbar lebendig und transparent darstellen lassen.

weiterlesen

Nächste Kunst-im-Gutshaus Ausstellung

Aussteller: Dieter Simon
Eröffnung: am Donnerstag, 7. Juni um 19:30 Uhr
Dauer: bis 5. August 2018