Das Integrationscenter Glinde bietet …

Migrationsberatung, Sprach- und Kulturmittler, Flüchtlingsbetreuung

Das Angebot der Migrationsberatung Glinde/Reinbek (J. Kaus) richtet sich an Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten mit und ohne gesicherten Aufenthaltsstatus im Raum Südstormarn. Ihre Aufgabe ist die Begleitung des Integrationsprozesses mit dem Ziel, zugewanderten Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine selbstständige Teilhabe an den Angeboten unserer Gesellschaft zu ermöglichen.

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (C. Grekopoulou) berät alle Migrantinnen und Migranten sowie anerkannte Flüchtlinge.

Angebote:

  • Hilfen bei sozial-, asyl- und ausländerrechtlichen Fragen
  • Beratung und Vermittlung bei der Anerkennung von Ausbildungen und Schulabschlüssen aus dem Ausland
  • Vermittlung von Förderangeboten zur sprachlichen und beruflichen Integration
  • Unterstützung und Beratung bei der Suche nach Betreuungs- und Bildungsangeboten für die Kinder
  • Psychosoziale Unterstützung und Vermittlung an Fachdienste in Krisensituationen
  • Durchführung von Begegnungsmaßnahmen und Gruppenangeboten
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen
  • Integrationsspezifische Lobby- und Netzwerkarbeit 

Die Beratungen sind kostenlos und erfolgen vertraulich unter Einhaltung der Schweigepflicht.

Sprechzeiten:

Glinde: Gutshaus, Möllner Landstr. 53
Montag 11:00-13:00 Uhr  und Donnerstag 14:00-16:00 Uhr im 2. OG bei Frau Kaus
Montag 14:00-16:00 Uhr im EG bei Frau Grekopoulou
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Oststeinbek: Möllner Landstr. 24
Montag 9:00-10:00 Uhr (Frau Kaus)

Reinbek: Rathaus, Hamburger Str. 5, Raum U22
Dienstag 9:00-11:30 Uhr (Frau Kaus)
Dienstag 13:00-15:00 Uhr (Frau Grekopoulou)

Barsbüttel: Rathaus Barsbüttel, Stiefenhofplatz 1
Donnerstag 15:00-17:00 Uhr