Tag der offenen Tür 2014

Am 6. Juli 2014 lud die Sönke-Nissen-Park Stiftung um 14:00 Uhr zum Sommerempfang und gleichzeitigem Tag-der-Offenen-Tür ins alte Gutshaus ein. Alle Gruppen und ständigen Nutzer des Gutshauses präsentierten ihre Angebote mit Informationen und kleinen Mitmachaktionen. Der ehemalige Hausleiter und jetziges Vorstandsmitglied der Stiftung, Volker Müller, führte Interessierte durch das Haus und auch nach ganz oben in den Turm. Auf der "Bühne" im Kaminraum fanden verschiedene kleine Vorführungen statt und die Gitarrengruppe EINKLANG sorgte für die musikalische Umrahmung. In dem im Vorwege verteilten Programmflyer (PDF, 1 MB, nicht barrierefrei) waren alle Angebote und Programmpunkte zu finden.

Die Ausgabe von Kaffee, Kuchen und Würstchen fand gegen Spende für den Fonds der Glinder Kindersolidarität statt, so dass zum Schluss € 235,00 für den Fonds eingenommen wurden. Herzlichen Dank an alle Spender!

Ein gelungener Nachmittag bei recht hohen Temperaturen.